Unsere Institutionen

Wer wir sind

Der Bosch Health Campus vereint alle Institutionen und Förderaktivitäten der Robert Bosch Stiftung im Bereich Gesundheit. Behandeln. Forschen. Bilden. Fördern. Dieser Mission folgt der Campus mit seinen Einrichtungen für eine zukunfts- und patientenorientierte Gesundheitsversorgung.

Robert Bosch Krankenhaus

Behandeln

Das Zusammenspiel der verschiedenen medizinischen Fachbereiche zur Behandlung von Patient:innen ermöglicht eine moderne und interdisziplinäre Spitzenmedizin auf universitärem Niveau, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt.

Das Robert-Bosch-Krankenhaus

Das überregional angesehene und mehrfach zertifizierte Robert-Bosch-Krankenhaus (RBK) geht auf eine private Initiative des Unternehmers Robert Bosch aus dem Jahr 1915 zurück. Heute werden in diesem Stiftungskrankenhaus jährlich bis zu 40.000 Patient:innen stationär mit modernster Medizin und kompetenter Pflege versorgt.

Weitere Informationen

RBK Lungenzentrum Stuttgart

Das ausgezeichnete RBK Lungenzentrum Stuttgart ist spezialisiert auf die Behandlung von Menschen mit Erkrankungen der Atmungsorgane. Mit präziser Diagnostik und moderner Therapie behandelt die Fachklinik jährlich 9.000 Patient:innen stationär – aus der Region und dem ganzen Land.

Weitere Informationen

Forschen

Der Bosch Health Campus ist einer der wenigen nichtuniversitären klinischen Einrichtungen in Deutschland mit einem Forschungsauftrag, getragen von der Robert Bosch Stiftung. Mit seinen Forschungsaktivitäten unter dem Dach der Robert Bosch Gesellschaft für medizinische Forschung (RBMF) und zahlreichen Kooperationen, darunter mit dem Universitätsklinikum Tübingen oder mit dem Deutschen Krebsforschungszentrum, setzt der Bosch Health Campus Standards in der Region. 

Institut für Klinische Pharmakologie

Am international renommierten Dr. Margarete Fischer-Bosch-Institut für Klinische Pharmakologie (IKP) erforschen Wissenschaftler:innen, wie die individuelle und optimale Therapie für jeden einzelnen Patienten am Bosch Health Campus aussehen kann. Die Erkenntnisse des Instituts für Klinische Pharmakologie fließen direkt in die klinische Behandlung und Weiterbildung ein.

Weitere Informationen

Robert Bosch Centrum für Tumorerkrankungen

Die Verbesserung der Krebstherapien steht im Mittelpunt der Forschungsarbeit des Robert Bosch Centrum für Tumorerkrankungen (RBCT). Auf Grundlage seiner Ergebnisse berät und behandelt ein interdisziplinäres Team die Patient:innen des Bosch Health Campus. Gemeinsam mit dem Universitätsklinikum Tübingen ist das RBCT eines von derzeit 13 Spitzenkrebszentren in Deutschland.

Weitere Informationen
Logo des IGM

Institut für Geschichte der Medizin

Das Institut für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung (IGM) umfasst eine umfangreiche Spezialbibliothek mit mehr als 12.000 Bänden zur Geschichte der Homöopathie, über 65.000 Publikationen zur Medizingeschichte und ein „Homöopathie-Archiv“, das unter anderem den Nachlass von Samuel Hahnemann und Clemens von Bönninghausen aufbewahrt. Das Institut bietet Wissenschaftler:innen Zugang zu Bibliothek und Archiv. Website des IGM

Bilden

Die interdisziplinäre und breit aufgestellte Bildung nimmt auf dem Bosch Health Campus eine wichtige Rolle ein. Attraktive, zukunftsorientierte und qualifizierte Bildungsangebote für den Campus und künftig auch darüber hinaus wirken gegen den Fachkräftemangel und für eine hochwertige Versorgung aller Patient:innen.

Irmgard-Bosch-Bildungszentrum

Innovative und praxisnahe Konzepte sowie ein fachlich hohes Niveau bilden die Basis für die Aus-, Fort- und Weiterbildung am Irmgard-Bosch-Bildungszentrum (IBBZ). Mit seinem Skill Lab hat das Zentrum früh eine Vorreiterrolle eingenommen und bietet auf dem Campus patientennahes und praktisches Lernen, Üben und Arbeiten.

Weitere Informationen

Fördern

Mit dem Bosch Health Campus richtet die Robert Bosch Stiftung auch ihre jahrzehntelange erfolgreiche Förderarbeit in der Gesundheit auf die Zukunft aus. Dadurch erhält der Campus ein weiteres Alleinstellungsmerkmal mit einer besonderen Schlag- und Wirkungskraft – über den Campus hinaus.

Robert Bosch Center for Innovative Health

Das gemeinnützig agierende Robert Bosch Center for Innovative Health (RBIH) widmet sich der Förderung vielversprechender neuer Ideen für eine bessere Gesundheitsversorgung. Diese können teilweise unmittelbar auf dem Campus in einem Living Lab getestet und als Pilotprojekte umgesetzt werden, um von hier aus in die Fläche und in unser Gesundheitssystem zu wirken. Andere Projekte werden deutschlandweit unterstützt.

Weitere Informationen
RBSG Logo

Trägerin des Bosch Health Campus: Die Robert Bosch Stiftung


Die Robert Bosch Stiftung ist eine der großen unternehmensverbundenen Stiftungen in Europa. Mit ihrer Arbeit folgt sie seit knapp 60 Jahren dem Vermächtnis von Robert Bosch und setzt sein soziales und gesellschaftliches Engagement in zeitgemäßer Form fort. 

Seit Gründung der Stiftung im Jahr 1964 ist die Beschäftigung mit Gesundheit eine ihrer zentralen Aufgaben. Heute arbeitet die Stiftung daran, die Zukunftsfähigkeit des Gesundheitssystems zu stärken. Die Robert Bosch Stiftung ist alleinige Trägerin des Bosch Health Campus, in dem sie all ihre Aktivitäten im Bereich Gesundheit vereint.