In Kürze

Über das Projekt

Mit dem Preis „Ideas for Impact“ (ehem. Otto Mühlschlegel Preis der Robert Bosch Stiftung) werden wegweisende Versorgungskonzepte und soziale Innovationen ausgezeichnet, die insbesondere älteren Menschen eine bessere Gesundheit und mehr Lebensqualität versprechen und dabei eine Wirkung auf die qualitative Entwicklung der Gesundheitsversorgung insgesamt entfalten. 

Die neuesten Innovationen im Bereich der Digitalisierung werden dabei berücksichtigt, aktiv genutzt und gezielt für die ältere Bevölkerung zugänglich gemacht. Die ausgezeichneten Konzepte fokussieren außerdem bedarfsorientierte Angebote zur Prävention und Gesundheitsförderung.

Der Ideas for Impact wird alle zwei Jahre verliehen und ist mit einem Preisgeld in Höhe von 100.000 Euro dotiert. Bei der Auswahl der Preisträgerinnen und Preisträger berücksichtigt eine Expert:innen-Jury aus dem Fachbereich auch die Fähigkeit des Projekts, soziale Veränderungen herbeizuführen und neue Formen des Zusammenlebens zu etablieren – es geht darum, Patient:innen, Bürger:innen oder Berufsgruppen im Gesundheitswesen niedrigschwellig zu unterstützen. Die Bandbreite ist groß und reicht vom Austausch zwischen Generationen virtuell und real, über Stadt, Land und Inklusion bis hin zu Medizin und Pflege.

Ideas for Impact. Otto Mühlschlegel Preis des Bosch Health Campus, verliehen im Namen der Robert Bosch Stiftung.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Irina Cichon
Senior Expertin
Tel0711 8101-2672
E-Mail an Irina Cichon
Kristina Maurer
Projektmanagerin
Tel0711 8101-2676
E-Mail an Kristina Maurer
Jana Friedl
Projektmanagerin
Tel0711 8101-2683
E-Mail an Jana Friedl
Anja Krapf
Bereichsassistenz
Tel0711 8101-2675
E-Mail an Anja Krapf